Radiobeiträge Politik

Kundgebung zum Haftantritt von Jan

Politik
Freitag, 17. September 2021
AutorIn: Sebastian Kurtz
Stoffwechsel
0 Kommentare

Protest für Klimagerechtigkeit und gegen die IAA (Internationale Automobilausstellung)

Politik
Mittwoch, 08. September 2021
AutorIn: Sebastian Kurtz
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Internationale Automobilausstellung hat am Dienstag den 07.09. in München begonnen. Doch nicht nur die, sondern auch Protest gegen die Automesse. Wer protestiert und warum überhaupt hört ihr heute im Stoffwechsel.

Menschen - Im Fadenkreuz des rechten Terrors: eine Ausstellung von Correctiv

Politik
Dienstag, 07. September 2021
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors heißt eine Wanderausstellung, die auf der Recherche der gemeinnützigen Rechercheorganisation Correctiv basiert. Dabei werden die Porträts von Personen gezeigt, die auf den sogenannten „Feindeslisten“ der Neonazis stehen. Von heute bis Freitag ist die Ausstellung in Nürnberg am Willy-Brandt-Platz.

Protestradtour für Klimagerechtigkeit: „Ohne Kerosin Nach Berlin“

Politik
Montag, 23. August 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Auf 6 Routen fährt eine Protestradtour nach Berlin. Mit ihrem 3wöchigen Fahrradkorso fordert „Ohne Kerosin Nach Berlin“ Klimagerechtigkeit und eine andere Verkehrspolitik.

VENRO fordert ungenutzte Impfdosen aus Deutschland an Drittländer abzugeben

Politik
Mittwoch, 18. August 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Corona-Pandemie ist erst vorbei wenn sie überall, weltweit vorbei ist. Obwohl das so ist, werden mittlerweile wertvolle Impfdosen gegen das Coronavirus weggeworfen. In reichen Ländern. Sie sollten an Drittländer abgegeben werden fordert VENRO.

Interview zur Veranstaltungsreihe Feminismus oder Barbarei IV

Politik
Dienstag, 03. August 2021
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Zum vierten Mal in Folge findet die Reihe "Feminismus oder Barbarei" von "Das Schweigen durchbrechen" statt, dabei geht es um feministische Themen in Vorträgen, Workshops und Stadtführungen. Am Donnerstag macht eine Podiumsdiskussion den Auftakt der Veranstaltungsreihe

Für eine gerechte Patentfreigabe für Corona-Impfstoffe: die Kampagne #makethemsign

Politik
Mittwoch, 28. Juli 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Für eine gerechte Patentfreigabe für Corona-Impfstoffe setzt sich die Kampagne #makethemsign ein. Denn im globalen Süden ist der Zugang zu den Impfstoffen noch in weiter Ferne. Gerade wegen der Patente.

Soliaktionen: Frankreich soll zapatistische Delegation aus Mexiko einreisen lassen

Politik
Donnerstag, 22. Juli 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Zapatistas aus Mexiko kommen nach Europa, in diesem Sommer. Sie wollen dort linke Gruppen treffen und sich mit ihnen austauschen. Über soziale Kämpfe, Umweltbewegungen, Feminismus und globale Gerechtigkeit. Eine problemlose Einreise der Aktivist*innen fordern diese Woche Soliaktionen in ganz Europa, auch in Nürnberg.

Noch mehr Befugnisse für die bayerische Polizei: Änderungsantrag im Polizeiaufgabengesetz stößt auf herbe Kritik

Politik
Mittwoch, 14. Juli 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein Schritt in Richtung Überwachungsstaat, noch mehr polizeiliche Durchleuchtung, ein Einfallstor für Social Scoring: So harsch fällt die Kritik an Änderungen aus, die noch ins bayerische Polizeiaufgabengesetz rein sollen. Was geplant ist und was schlecht daran ist, dazu ein Gespräch mit dem Juristen Prof. Dr. Markus Löffelmann.

„Auf den allerletzten Metern kommt ein großer Angriff auf Bürgerrechte“ - Bayerisches Polizeiaufgabengesetz soll verschärft werden

Politik
Dienstag, 06. Juli 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Die bayerische Regierung will der Polizei bei Großereignissen noch mehr Befugnisse geben. Das steht in einem Änderungsantrag zum bayerischen Polizeiaufgabengesetzes – gegen das 2018 massiv demonstriert wurde. Das Bündnis „#noPAG - Nein zum Polizeiaufgabengesetz“ kritisiert die geplante Änderung heftig.

Versteckter Wasserverbrauch im täglichen Leben

Politik
Montag, 28. Juni 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Jede Menge Wasser verbrauchen wir alle im täglichen Leben. Denn jedes Produkt enthält „virtuelles Wasser“ – Wasser, das zur Herstellung und Transport benötigt wird.

Kundgebung der Kampagne #BanuMussBleiben vor Nürnberger Stadtratssitzung

Politik
Freitag, 25. Juni 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Der Psychotherapeutin Banu Büyükavci droht die Abschiebung in die Türkei. Die Nürnbergerin wurde nach dem umstrittenen Paragrafen 129 b wegen der Unterstützung der TKP/ML verurteilt – eine kommunistische Partei, die nur in der Türkei als terroristisch gilt. Die Stadt Nürnberg will Banu Büyükavci ausweisen, in die Türkei. Seit vielen Monaten schon kämpft eine Solikampagne dagegen. Am Mittwoch mit einer Kundgebung vor der Nürnberger Meistersingerhalle.

Hexenverfolgung in Franken: Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm

Politik
Dienstag, 15. Juni 2021
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein Dokumentationszentrum ist da um die Geschichte zu dokumentieren und was uns da natürlich als erstes in den Sinn kommt, ist das Doku-Zentrum am Reichsparteitagsgelände zur NS-Zeit.
Aber es gibt in Bayern und Deutschland auch noch weitere Doku-Zentren. Zum Beispiel in Zeil am Main, zwischen Würzburg und Bamberg. Dort beschäftigen sich die Mitarbeitenden vom „Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm“ mit der Geschichte der Hexenverfolgung in Franken.

ProFamilia Nürnberg zu 150 Jahre §218

Politik
Dienstag, 18. Mai 2021
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

150 Jahre §218 – ein Jubiläum, aber so wirklich feiern kann man das ja nicht. Dafür gibt es zahlreiche Aktionstage, die weiter Aufmerksamkeit auf das Thema lenken, denn Schwangerschaftsabbrüche sind in Deutschland zwar ohne Strafverfolgung, aber immer noch illegal.

Die Sea-Eye 4: ein neues Schiff zur Seenotrettung im Mittelmeer

Politik
Donnerstag, 22. April 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Es gibt ein neues Schiff, das Flüchtende im Mittelmeer aus Seenot retten wird: die Sea-Eye 4. Rund 200 Menschen kann das Rettungsschiff aufnehmen und wird dazu ab Mai im zentralen Mittelmeer unterwegs sein.

Per Audiotour durch die Erlanger Frauengeschichte: „Erlangerinnen in Bewegung“

Politik
Mittwoch, 21. April 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Erlangerinnen in Bewegung“ heißt ein neuer Audioguide auf den Spuren von Frauengeschichte durch Erlangen. Wir stellen die digitale Stadtführung zum politischen und gesellschaftlichen Engagement von Frauen in Erlangen vor.

Drogenhilfe für Frauen und Kinder - Die Arbeit von Lilith e.V. in Zeiten von Corona,

Politik
Donnerstag, 15. April 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wie sieht Drogenhilfe für Frauen und Kinder in Zeiten von Corona aus? Dazu sprechen wir mit dem Nürnberger Verein Lilith, der Drogenkonsumentinnen und deren Kinder unterstützt.

Almanya Sol Parti`si Die Linke quo vadis?

Politik
Sonntag, 04. April 2021
AutorIn: Özgürradyo
Özgür Radyo
0 Kommentare

Almanya`da Secim yili. Bir cok Eyaletde eyalet secimleri ve Genel secimler yapilacak.

Almanya Sol Parti`si (Die Linke) nin durumu hakkinda Umut Sahverdi nin ilerihaber.org icin yazdigi yaziyi Özgürradyo Radio Z editörü ve sunucusu Birgül seslendirdi.

 

Seawatch über die Festsetzung der "Seawatch 3"

Politik
Dienstag, 30. März 2021
AutorIn: timo möller
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Schiff „Seawatch 3“ der Hilfsorganisation Seawatch wurde von den italienischen Behörden festgesetzt. Im Juni wurde nach der Rettung von 211 Menschen die Weiterfahrt untersagt. Einer der absurden Vorwürfe: Das Seawatch Team habe zu viele Menschen gerettet. Die Italienische Küstenwache ignoriert ein Urteil des Gerichts in Palermo und versucht weiterhin die Seenotrettung zu blockieren und Fluchtwege zu versperren. Doch welchen rechtlichen Rahmen gibt es für die Seawatch Aktivist*innen und mit welchen Repressionen muss man rechnen? Darüber sprach Timo Möller mit Mattea, Pressesprecherin und kulturelle Mediatorin bei Seawatch.

Daten gelöscht: die Munitionsaffäre beim KSK zieht weitere Kreise

Politik
Donnerstag, 18. März 2021
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das ist das ganz gefährliche Moment an dieser Geschichte, dass sich da Rechte bewaffnen. Das sagt Tobias Pflüger, der für die Linke im Verteidigungsausschuss des Bundestags sitzt. Und dort geht es seit Wochen um die Munitionsaffäre des Kommando Spezialkräfte. Nun gibts dazu einen neuen Skandal.